Urban Self Defence Seminar 08.12.2018

Selbstschutzkonzepte mit und ohne Alltagsgegenständen am 08. Dezember 2018

Datum: 08. Dezember 2018

Ort: PSV Halle 3

Teilnehmer: Alle interessierten Personen ab 18 Jahren

Kosten: 50 EUR

Infos und Anmeldung: ameb@gmx.de


Download
Urban Self Defence 2018
UrbanSelfDefence2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 990.0 KB

Gerade die südostasiatischen Kampfkünste (Kali, Arnis, Escrima und Silat) sind bekannt für ihre Effektivität und ihre Effizienz der Bewegungen.

Sie lassen sich ideal einsetzen, um mit Hilfe von Alltagsgegenständen wie Kugelschreiber, Schal oder Schlüsselbund in relativ kurzer Zeit ein erhöhtes Maß an Verteidigungsfähigkeit zu erlangen.

In diesem Seminar geht es ausschließlich darum, schnörkellose Techniken und Konzepte zu erlernen, die dem  Zweck des aktiven Selbstschutzes dienen. Zusätzlich erfolgt eine Einführung in das Notwehr- und Waffenrecht, spezielles Szenarientraining und Einführung in Team Taktik.

Es wird NICHT in Sportkleidung, sondern in normaler Alltagskleidung trainiert um einen möglichst hohen Realitätsbezug herzustellen.